Pak Choi-Tofu-Pfanne - Hauptspeisen - Ökullus
WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕

Pak Choi-Tofu-Pfanne

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Knoblauchzehen 
  • 5 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 TL Ingwer
  • Cayennepfeffer
  • 300 g Tofu natur 
  • 1 Pak Choi
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Olivenöl

Zubereitung:

  1. Knoblauch schälen und pressen. 3 EL Sojasauce, 1 EL Sesamöl, Ingwer und Cayennepfeffer mit dem Knoblauch verrühren. Tofu trocken tupfen, würfeln und mit der Marinade mischen.
  2. Pak Choi putzen, waschen, Stiele feinhacken und die Blätter in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Olivenöl in einer Pfanne oder einem Wok erhitzen. Pak Choi und Zwiebelringe zugeben und unter Rühren 3-4 Min. garen. Herausnehmen und warm stellen.
  3. Tofu aus der Marinade nehmen und im restlichen Sesamöl unter Rühren ca. 3 Min. garen. Gemüse zugeben und vermischen. Mit der Tofumarinade und eventuell noch etwas Sojasauce würzen.

Tipp: Dieses Gericht schmeckt besonders gut mit etwas Reis dazu.

Noch mehr Hauptspeisenrezepte:

Zurück zur Rezeptsammlung: