Gazpacho - Suppen und Eintöpfe - Ökullus
WarenkorbWarenkorb

Warenkorbvorschau

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕

Gazpacho

Gazpacho

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Scheiben Toastbrot 
  • 400 g Tomaten 
  • 150 g Minigurke 
  • 2 Zehen Knoblauch (optional) 
  • 1 rote Paprika
  • 2 EL Olivenöl 
  • 1 EL weißer Balsamicoessig 
  • 1 Msp. Chili (optional) 
  • 1 Port. Salz 
  • 1 Port. Pfeffer schwarz

Zubereitung:

  1. Toastbrot in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken. 
  2. Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz entfernen, dann Fruchtfleisch würfeln. 
  3. Gurke waschen, u. U. schälen und würfeln. 
  4. Paprika waschen, halbieren, Stiel und Kerne herausbrechen, dann in Würfel schneiden. 
  5. Knoblauchzehen (optional) schälen und fein würfeln. 
  6. Das gewürfelte Gemüse (bis auf 4 EL zum Garnieren) und das ausgedrückte Toastbrot in einen Mixer geben, sehr fein pürieren. 
  7. Kalte Suppe mit Olivenöl, Balsamicoessig, Chili (optional), Salz und Pfeffer würzen. 
  8. Zum Anrichten auf 4 Schüsselchen verteilen, mit Gemüsewürfeln und Basilikumblättchen garnieren, etwas Olivenöl darüber träufeln und pfeffern.

Tipp: Gaspacho ist eine kalt servierte südspanische und portugiesische Suppe aus ungekochtem Gemüse. 

Noch mehr Suppen- und Eintopfrezepte:

Zurück zur Rezeptsammlung: