WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Bioland
DE-ÖKO-006
regional
Deutschland
Produktfoto zu Rinder-Beinscheibe (ca.250g)

Rinder-Beinscheibe (ca.250g)

Heggehof, TIEFKÜHLWARE
Stück
Lieferoptionen:
#16116
ca. 6,25 € / Stück
25,00 € / kg
7% MwSt
Handelsklasse II
Richtpreis, Dieser Artikel wird genau eingewogen.

Info

TIEFKÜHLWARE

Tiefkühlware ist zum Auftauen bestimmt.  

Der Heggehof

Der Traditionshof und die Bioland-Fleischerei werden schon seit 1980 von der Familie Schäfers nach strengen ökologischen Bioland-Richtlinien geführt. Als erfahrener Bioland-Betrieb erfüllen Sie einen Standard, der weit über den gesetzlichen Vorgaben der EU-Bio-Verordnung liegt.
Fleischverarbeitung in der Bioland-Fleischerei

Auch das Fleisch der Tiere wird in ebenso ökologisch verantwortlicher Weise verarbeitet. Die Schlachtung der Tiere erfolgt in biozertifizierten Kleinbetrieben, die sich in Nähe der Biobetriebe befinden. Durch die kurzen Transportwege wird der Stress für die Tiere vermieden. Die Verarbeitung der Biolandtiere erfolgt in der eigenen Fleischerei, die sich besonders dadurch auszeichnet, dass bei den Rezepturen auf Nitrit-Pökelsalz, Phosphat und Geschmacksverstärker verzichtet wird.

Rund ums Rind

Lebensweise:
Wie alle Tiere die in unserer Fleischerei verarbeitet werden, verbringen auch die Rinder fast ihr gesamtes Leben auf der grünen Weide. In den Wintermonaten leben sie in windgeschützten Strohställen.


Fütterung und Aufzucht:
Damit es der Bioland-Qualität entspricht, bekommen die Tiere ausschließlich Bio-Futter. Das besteht im Winter aus Heu und konserviertem Grünfutter, der Silage. Zusätzlich bekommen sie noch Getreide, bestehend aus heimischem Weizen- und Ackerbohnenschrot. Als Kälber verbringen die Tiere die ersten sechs Lebensmonate zusammen mit dem Muttertier und erleben so eine natürliche Aufzucht.


Fleischqualität:
In unserer Biolandfleischerei werden ausschließlich Fleischrassen verarbeitet, da die Fleischqualität bei diesen wesentlich besser ist als bei den Milchrassen. Ihr natürlich langsames Wachstum garantiert eine optimale Fleischqualität und einen vollen Geschmack. Das Fleisch lässt sich als zart und leicht marmoriert beschreiben.

Hersteller Biolandfleischerei Josef Schäfers
VerbandBioland
KontrollstelleDE-ÖKO-006
HerkunftDeutschland
InhaltStück
QualitätDE-ÖKO-006

Herkunft

Biolandfleischerei Josef Schäfers

33165 Lichtenau Deutschland
Deutschland