WarenkorbWarenkorb

Warenkorbvorschau

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Produktfoto zu Rezept: Zwetschgenkuchen (1 Springfrom)

Rezept: Zwetschgenkuchen (1 Springfrom)

Stück
Lieferoptionen:
#60711
11,50 € / Stück
7% MwSt

Aus deinem Vorrat: (Nicht Teil der Kochbox)

Es konnten leider keine Produkte unter diesen Filterkriterien gefunden werden.

DE-ÖKO-006
Handelsklasse:
Zwetschgenkuchen

Mit wenigen Zutaten schnell zubereitet, ist der Kuchen rasch im Ofen. Und kaum duftet es verführerisch, ist er auch schon fertig. Warm oder kalt, mit Sahne oder ohne... aber in jedem Falle ein Lieblingsrezept für jede Gelegenheit.

1 Springform 24 cm Durchmesser
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Backzeit: 40-45 Minuten

Zutaten für den Belag:
800 g Zwetschgen (mit Stein)
1 TL Butter
60 g Rohrohrzucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Speisestärke oder Mehl

Für Boden und Streusel:
300 g Weizenmehl (alternativ Dinkelmehl)
150 g kalte Süßrahmbutter
150 g Rohrohrzucker
Butter zum Einfetten der Form

Zubereitung:

1. Ofen auf 180 °C vorheizen, Boden und Rand einer Springform mit etwas Butter einfetten

2. Für den Belag die Zwetschgen waschen, aufschneiden, entkernen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

3. Butter in einer Pfanne oder einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, Zwetschgen hinzugeben. Mit Rohrohrzucker und Vanillezucker bestreuen und vermengen, Zucker unter Rühren auflösen lassen. Stärke mit einem Sieb darüber stäuben, vorsichtig verrühren und auf kleiner Stufe 2 Minuten leicht köcheln lassen. Umrühren, von der Platte nehmen, etwas abkühlen lassen.

4. In der Zwischenzeit für den Boden und die Streusel das Mehl, kalte Butter in Flöckchen und Zucker mit Knethaken oder Rührbesen vermengen, bis eine feinkrümelige Masse entsteht.

5. 2/3 der Masse in der Springform verteilen und mit einem Esslöffel gleichmäßig fest drücken.

6. Die Zwetschgenmasse darauf gleichmäßig verteilen.

7. Mit den Händen aus der restlichen Teigmasse Streusel reiben und diese auf dem Belag verteilen.

8. Im Ofen auf der mittleren Schiene 40-45 Minuten backen.

9. Der Kuchen kann warm oder kalt gegessen werden.

Tipp:
Dazu passt wunderbar Schlagsahne. Etwas Zimt, in den Belag gerührt, passt auch prima. Wer mag, kann noch etwas Puderzucker über den kalten Kuchen sieben. Und mit Vanille-Eis wird der Kuchen zu einem Gedicht!

Copyright Ökokiste e. V.

Pro 100 g:
699 kJ / 167 kcal
F: 12 g, davon 0,8 g gesättigte Fettsäuren
K: 44 g, davon 3 g Zucker
E: 8 g, Salz: 0,15 g

Alle Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung, wie die Allergen- oder die Herkunftskennzeichnung, findet Ihr in den Produktinformationen der einzelnen Zutaten in unserem Onlineshop.

Rezept zum downloaden: https://www.oekullus.de/rezepte/rezeptkisten-rezepte.html