WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Bioland
DE-ÖKO-006
regional
regional
Produktfoto zu Popcorn Mais (240g)

Popcorn Mais (240g)

Unbehandelter Bioland-Mais aus Telgte
Stück
Lieferoptionen:
#21005
2,99 € / Stück
7% MwSt

Info

Die Ährenbrüder - das sind Henning, Stefan und Lucas vom Biohof Fockenbrock. Wofür die Ährenbrüder stehen? Na, für ausgezeichnete Lebensmittel von heimischen Feldern und klimafreundliche Landwirtschaft. Deshalb gibt es unser Popcorn nur aus eigenem Anbau in zertifizierter Bioland-Qualität - vom Feld direkt ins Heimkino.

REZEPT FÜR EINE SCHÜSSEL POPCORN

1. 3 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl in einem großen Topf / einer großen Pfanne auf höchster Stufe erhitzen.

2. Nach Belieben circa 2EL Zucker oder 1TL Salz hinzugeben.

3. Dann 80 Gramm Ährenbrüder Popcorn-Mais hinzugeben (1/3 der Packung). Hinweis: Achte darauf, dass die     Körner nebeneinander und nicht übereinander liegen.

4. Alles durchgehend umrühren, bis das erste Korn poppt. Danach Deckel drauf.

5. Kochstelle nicht verlassen, Pfanne/Topf zwischendurch schwenken. Hinweis: Wenn du kein Poppen mehr     hörst, nimm die Pfanne/ Topf vom Herd, damit nichts anbrennt.

6. Das Popcorn in eine Schüssel geben und 1 Minute ruhen lassen.

ÄHRENBRÜDER
BIOHOF FOCKENBROCK / FOCKENBROCKS HEIDE 10
WWW. ÄHRENBRÜDER.DE / INFO@ÄHRENBRÜDER.DE
48291 TELGTE / MÜNSTERLAND

Hersteller Hof Fockenbrock GmbH & Co.KG
VerbandBioland
KontrollstelleDE-ÖKO-006
Herkunftregional
InhaltStück
QualitätDE-ÖKO-006

Herkunft

Hof Fockenbrock GmbH & Co.KG

48291 Telgte regional
In unserer direkten Nachbarschaft befindet sich der Biomilchhof Fockenbrock. Der Famililenbetrieb bewirtschaftet seit Generationen den Hof und seit 2019 auch nach den ökologischen Richtlinien des Biolandverbandes. Der Schwerpunkt des Hofes ist die Milchviehhaltung und der Futteranbau. Derzeit leben ca. 85 Milchkühe und ihre weibliche Nahzucht auf dem Hof. In der eigenen Molkerei wird die Milch zu verschiedenen Produkten weiterverarbeitet.
regional