Rhabarber-Crumble mit Zimt - Kuchen und Gebäck - Ökullus
WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕

Rhabarber-Crumble mit Zimt

Rhabarber-Crumble

Zutaten für 4 Personen:

  • 750 g Bio-Rhabarber
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 150 g harte Butter
  • 50 g Haferflocken
  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Fett für die Form

Zubereitung:

  1. Rhabarber waschen, abziehen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Sehr dicke Stangen halbieren.
  2. In einer Schüssel Rhabarber mit 2 EL Zucker und der Speisestärke vermischen. In eine gefettete, ofenfeste Form geben.
  3. Mehl, Haferflocken, Zimt, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen und die Butter in Flocken darunterkneten – geht am besten mit der Hand! So lange kneten, bis Streusel entstehen.
  4. Streusel über den Rhabarber streuen und den Crumble für ca. 30 min bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen.

Noch mehr Kuchen- & Gebäckrezepte:

Zurück zur Rezeptsammlung:

Quelle: Ökokiste e.V.